Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

CBES-Jungs erreichen mit Unterstützung aus Allendorf einen guten 6. Platz im Landesfinale

Das WK II Team der Volleyballer musste in diesem Jahr das Landesfinale in Hofheim leider ohne Ersatzspieler bestreiten. Starke Unterstützung bekam die Mannschaft jedoch glücklicherweise durch Lennard und Yannick aus Allendorf die spontan für die Ausfälle eingesprungen.   

Nach einer denkbar knappen 1:2 Niederlage gegen Offenbach und 0:2 gegen Hofheim, konnte die CBES schließlich im Tiebreak mit 15:13 gegen das Team aus Hilders einen Sieg und damit Platz 6 im Turnier einholen.

Trotz 3 Spiele in Folge und keiner Möglichkeit der Auswechslung, kämpfte die Mannschaft bis zum letzten Ball und hätte bei besserer Chancenauswertung auch einen 4. Platz erreichen können.

Die Teilnahme an einem Landesfinale ist für jeden ein großer sportlicher Erfolg und ein Tag voller Eindrücke und Emotionen. Trotzdem haben die Mannschaften fair gegeneinander gekämpft, keinen falschen Ehrgeiz entwickelt und sich im höchsten Maße respektvoll verhalten!   

Wie schon im vergangenen Jahr hat das gastgebende Team der Main-Taunus-Schule in Hofheim den Landesentscheid in der Wettkampfklasse II und III gewonnen und wird Hessen im Bundesfinale in Berlin würdig vertreten!

LandesentscheidVB2017

Danke für Euren sportlichen Einsatz!

Carmen Hofmann

Auf dem Foto von links nach rechts:  Janek Mihl, Henrik Sturtz, Luca Wobba, Yannick Damm, Lennard Lich und Henrik Templin 

Additional information