Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Der Sucht keine Chance

Projekt „Suchtprävention“ für die Klassen 7a-g

Elternabendsucht2017In der Zeit vom 14. – 23. Februar 2017 fand für alle Siebtklässler die sogenannte „Suchtprävention“ statt.

Mitarbeiter des SHZ (Suchthilfezentrum) Gießen haben für jede Klasse einen ganzen Schultag lang das Thema Drogen in den verschiedenen Facetten thematisiert. Insbesondere die Wirkung von Drogen, die Folgen von Suchterkrankungen oder die strafrechtlichen Konsequenzen von Drogenmissbrauch wurden den Schülern erläutert.

In der Jahrgangsstufe 7 befinden sich die Heranwachsenden mitten in der Pubertät und damit in einem Alter zwischen Kindheit und Erwachsenendasein, in dem sie besonders anfällig für erste Kontakte mit Drogen aller Art sind. Dies stellt natürlich auch die Eltern vor besondere Herausforderungen.

Deshalb hat die Schule zusammen mit Frau Jung vom SHZ zu einem Informationsabend für Eltern und Erziehungsberechtigte eingeladen. Dieser fand zum Abschluss des Projekts am Abend des 23. Februar 2017 statt.

Additional information