Übergang von Klasse 4 nach 5

Der Übergang von Klasse 4 nach 5 wird im Schulverbund intensiv vorbereitet. Neben den Elterninformationsveranstaltungen an der CBES (Oktober / November) findet jährlich in der Adventszeit der „Tag der offenen Tür" statt, an dem auch gezielt Angebote für die Grundschüler gemacht werden, damit sie ihre neue Schule und einige Lehrerinnen und Lehrer in kleinen Workshops bereits kennen lernen können. Hinzu kommen intensive Absprachen mit den abgebenden Grundschulen. Darüber hinaus treffen sich ca. ¼ Jahr nach dem Schulwechsel die alten und neuen Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen, um sich noch einmal über die ehemaligen Grundschulkinder auszutauschen. Dass das Lernen in kleineren Klassen zu größerem Lernerfolg führt, ist eine wesentliche Grundüberlegung in der Organisation unserer Eingangsstufenklassen. So bewegen sich die Klassengrößen zur Zeit zwischen 16 und 23 Schülern pro Klasse.