Stadt- und Schulmediothek CBES Lollar/Staufenberg - Startseite

Buchdurst und Buchdurst onleihe - Die große Lese-Challenge beginnt!

ovh mar Buchdurst onleihe

 

Für alle Schülerinnen und Schüler der fünften bis neunten Klassen an den Standorten Lollar und Allendorf, die in den Sommerferien keine Langeweile aufkommen lassen möchten, bieten wir in Zusammenarbeit mit dem "Hessischen Literaturforum im Moussonturm e. V." und dem "OnleiheVerbundHessen" gleich zwei besondere Sommerferienleseaktionen an: "Buchdurst" und "Buchdurst onleihe".

Im Aktionszeitraum vom 3. Juni bis zum 18. August ("Buchdurst onleihe" startet am 25. Juni) gilt es, fleißig Bücher zu lesen und zu bewerten. Egal ob Jugendbücher, Comics oder Mangas aus der Mediothek oder E-Books aus dem Bestand des "OnleiheVerbundHessen", einfach ausleihen, lesen, die Bewertung abgeben und schon ist man bei der Abschlussparty dabei und nimmt an einer Preisverlosung teil. Je mehr Bücher gelesen werden, desto größer ist die Gewinnchance.

Da sich die beiden Aktionen im Ablauf unterscheiden, haben wir die jeweiligen Teilnahmebedingungen in separaten Menüpunkten zusammengefasst. Einfach mal vorbeischauen. Es lohnt sich!

Einen Abend lang lag Bonames in Lollar

Lesung Weller HPCharly Weller präsentierte am 17.05.2019 in der Mediothek seinen aktuellen Roman "Bonames" mit viel Witz und Humor. Er überzeugte das interessierte Publikum mit seiner ehrlichen, authentischen Art. Die Leser lernten Kommissar Worstedt (Worschtfett) kennen und bekamen einen neugierig machenden Einblick in den Krimi rund um IAA und Dieselskandal, der bereits der fünfte in der Reihe des Gießener Ermittlers ist. Es gab sogar einen kurzen Ausblick auf den im Herbst 2019 erscheinenden neuen Krimi "Gallus". Am Ende der Lesung kam noch ein angeregtes Gespräch zwischen Publikum und Autor zustande. Besonderes Augenmerk galt der manischen Sprache, die Weller in seinem Roman immer wieder verwendet, sowie den Schauplätzen seiner Romane. Herr Keller moderierte den schönen Abend in seiner souveränen Art und lobte auch die Arbeit des Teams.

Vorlesewettbewerb an der Goetheschule Staufenberg

K1024 Vorlesewettbewerb

Am 03. Mai fand an der Goetheschule Staufenberg der diesjährige Vorlesewettbewerb statt. Fünf Klassen waren mit jeweils drei Teilnehmer*innen vertreten, die sowohl mit einem bekannten, als auch einem unbekannten Text ihre Vorlesekünste unter Beweis stellten. Die Mediothek stellte zwei Jurymitglieder und übernahm die Kosten für die Buchgeschenke, die alle Teilnehmer als kleine Belohnung erhielten. Die Bücher hatten sie sich im Vorfeld selbst aussuchen können. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Additional information