Französisch


Über den Fachunterricht hinaus...


 

Cinéfête

Das Kino als außerschulischer Lernort: Die Cinéfête ist ein französisches Jugendfilmfestival, das jedes Jahr in rund 120 deutschen Kinos auf Tournée geht und mehr als 100.000 Schülern bundesweit einen Einblick in französische Kultur und Filmkunst bietet. Wir alle kennen die französischen Kassenhits der letzten Jahre, wie „Willkommen bei den Schtis“, „Ziemlich beste Freunde“ und „Monsieur Claude und seine Töchter“. Doch das französische Kino hat noch viel mehr zu bieten. Tatsächlich entfallen in keinem anderen Land Europas so viele Kinobesuche auf heimische Filme wie in Frankreich. Die gezeigten Filme sind immer aktuell und werden auf Französisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Online sind sogenannte Dossiers Pédagogiques zu allen gezeigten Filmen erhältlich, mit deren Hilfe sie im Unterricht vor- oder nachbereitet werden können. Geschult wird neben der interkulturellen Kompetenz vor allem das Hör-Sehverstehen. Und natürlich macht es einfach auch Spaß, mit Chips oder Popcorn „bewaffnet“ eine außergewöhnliche Unterrichtssituation zu erleben.

 

Austausch- & Schulfahrten

Straßburg Fahrt im Jahrgang 7

Im Französisch-Buch der 7. Klasse dreht sich alles um die Lebenswelt von Théo, Noah, Clara, Yasmine und Jade. Und die leben in Straßburg. Was läge also näher, als unseren Schüler*innen am Ende des ersten Lernjahres die Stadt im Elsass erleb- und erfahrbar zu machen? Unsere Fahrt beginnt morgens um 8:00 am Busbahnhof der Clemens-Brentano-Europa-Schule. Auf der Fahrt im Reisebus wachsen die Französisch-Gruppen, die in der Regel ja aus unterschiedlichen Klassen stammen, weiter zusammen und nach ca vierstündiger Fahrt kann die neugierige Schülerschar ihre erworbenen Sprachkenntnisse ausprobieren. Dies tun sie unterstützt durch vielfältige Arbeitsaufträge. Mal gilt es, Gegenstände einzutauschen, Einheimische für Selfies zu gewinnen, auf einer Fotorallye die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken, oder tatsächlich kleine Interviews auf Französisch zu führen und diese aufzunehmen. Für die Jugendlichen ist dies ein ganz besonderer Tag, denn sie erleben, dass Französisch nicht nur ein Schulfach ist, sondern die lebendige Sprache unserer Nachbarn. Und sie erleben, dass sie in Realsituationen in dieser Sprache handlungsfähig sind. Die Schüler*innen bewegen sich in Kleingruppen durch die klar begrenzte Strasburger Altstadt und natürlich sind die Lehrkräfte nie weit und stets über Handy zu erreichen. Die besondere Geschichte Straßburgs, das immer mal wieder deutsch war und nun doch französisch ist, sowie seine zentrale Bedeutung für die EU können im Unterricht vor- und nachbereitet werden, sind aber für die Kinder auf Schritt und Tritt in der lebhaften, internationalen Stadt spürbar.

Austausch mit dem Collège Voltaire in Remoulins

Alle zwei Jahre nehmen 20-25 Schüler*innen beider Standorte der CBES am Austausch teil. Mit dem Collège Voltaire als Partnerschule ist der CBES ein echter Glücksgriff gelungen! Denn das pittoreske 2500 Personen Einwohner zählende Städtchen Remoulins liegt im sonnigen Süden Frankreichs, dem sogenannten „Midi“, unweit von Nîmes und Avignon.

Weitere Informationen

Französisch-Sprachdiplome an der CBES Lollar

Delf-Zertifikat

Das Delf-Zertifikat ist ein international anerkanntes Sprachendiplom – in diesem Fall für die elegante Sprache unserer französischen Nachbarn. Wer ein solches Diplom erworben hat, kann seine Sprachkompetenz auch bei Bewerbungen im Ausland bei Arbeitgebern, die möglicherweise nicht mit den deutschen Schulnoten vertraut sind, nachweisen. Das Diplom gilt lebenslang und muss nicht erneuert werden.  Das Ablegen einer solchen Prüfung erfordert Einsatz, der über den normalen Unterrichtsaufwand hinausgeht.

Curricula


Sekundarstufe I:

Eingangsstufe - 5. bis 6. Klasse

Gymnasialschulzweig - 5. bis 10. Klasse

Realschulzweig - 7. bis 10. Klasse

Hauptschulzweig - 7. bis 9. Klasse

 

Sekundarstufe II:

Gymnasiale Oberstufe - 11. bis 13. Klasse

Unterrichtende Kolleginnen und Kollegen


 

Ulrike Fischer


Fachsprecherin Französisch
Sekundarstufe I & II

Jens Hausner


Silke Held


Sandra Häussler-Weitmann


Heike Jackstädt


Mareike Schmied


Isabelle Trautvetter


Aktuelles & Neuigkeiten aus dem Fachbereich Französisch


 

29. November 2019

Französisch-Sprachdiplome an der CBES Lollar

Acht Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe der Clemens-Brentano-Europaschule haben am 29. 11. 2019 ihre Delf-Zertifikate entgegennehmen können. Das Delf-Zertifikat ist ein international anerkanntes Sprachendiplom – in diesem Fall für die elegante Sprache unserer französischen Nachbarn. Wer ein solches Diplom erworben hat, kann seine Sprachkompetenz auch bei Bewerbungen im Ausland […]
10. April 2019

„Paris, le paradis“

– von Emilie Hanstein Vor Dir liegt ein Buch. Es heißt „Paris le paradis“ Du öffnest es und befindest Dich auf einem großen Platz, mit Blick auf den Eiffelturm, der strahlt wie ein goldener Leuchtturm in der Nacht. Um Dich herum sind, trotz der späten Stunde, überall Menschen, die den […]
4. Juli 2015

Dieser Beitrag ist ein Platzhalter :-)

Ich bin der erste Beitrag.