Salvete - Seid gegrüßt - hier lebt Latein!


 
Togabild

„Vos invitamus!“ - Wir laden Euch ein!

Warum unterrichten wir Latein?


Infotempel

Ziel unseres Faches ist es, die antiken Grundlagen der Moderne aufzuzeigen und zu vermitteln. Wir möchten damit an der CBES die Idee des europäischen und internationalen Zusammenwachsens durch die Erinnerung an gemeinsame Wurzeln pflegen.

Ob in Deutsch, gegenüber anderen Fremdsprachen oder den Naturwissenschaften -  Latein unterstützt im Bereich von Grammatik, Wortschatz und Fachsprache.

Wir verbinden scheinbar Fremdes und fördern nicht zuletzt die Allgemeinbildung – denn Römisches ist überall.

Römisches an der CBES


 

Im Unterricht

Unser Sachunterricht reicht vom römischen Alltagsleben über die regionale Archäologie (z.B. Pferdekopf von Waldgirmes) und den Speisen der Römer bis zum Nachbau einer antiken Villa.

Die moderne Technik unterstützt uns mit Lernprogrammen zu Vokabular und Grammatik oder lässt durch Animationen antike Bauten und Städte wiedererstehen. Spannende Historienfilme und Dokumentationen begleiten uns in die Zeit der Römer.

Exkursionen und Studienfahrten

Die Fachschaft Latein bietet Exkursionen und Studienfahrten in die nähere und weitere Umgebung an: z.B. nach Waldgirmes, Mainz, Köln, Limes, Saalburg, Trier sowie  Rom und Pompeji.

Einmal im Schuljahr lädt die Fachschaft Latein zu einer klassenübergreifenden Studienfahrt (ab dem 10. Schuljahr) nach Rom bzw. in den Golf von Neapel ein – eine Reise in die Welt der alten Römer und zu den Sehenswürdigkeiten des modernen Italien.

Kostengünstig in bewährten Unterkünften beherbergt, können z.B. in Rom die monumentalen Zeugen vergangener und gegenwärtiger Größe bestaunt werden wie das Forum Romanum, die Spanische Treppe, der Trevi-Brunnen, das Kolosseum, der Petersdom, die unterirdischen Katakomben der Christen oder die alte Hafenstadt Ostia.

Aber auch das andere Reiseziel unserer Italienfahrten ist sehenswert: wir besuchen im Golf von Neapel z.B. die weltberühmten Ausgrabungen bei Pompeji und Herculaneum, das Archäologische Nationalmuseum in Neapel, die wunderschönen griechischen Tempel bei Paestum, die Insel Capri und sogar den Gipfel des Vesuv.

Also herzlich willkommen im Zauber der Antike!

studienfahrt

Unsere Schüler in Pompeji ...

... und bei den Tempeln von Paestum

Curricula


Sekundarstufe I:

 

 

Sekundarstufe II:

Gymnasiale Oberstufe - 11. bis 13. Klasse

Unterrichtende Kolleginnen und Kollegen:


 

Gerd Weitmann


Fachsprecherin Latein
Sekundarstufe I & II

Iris Philomena Devynck-Jungk


Sandra Häussler-Weitmann


Martin Karczewski


Hannah Schermuly


Lehrkraft im Vorbereitungsdienst

Aktuelles & Neuigkeiten aus dem Fachbereich Latein


 

4. Juli 2015

Dieser Beitrag ist ein Platzhalter :-)

Ich bin der erste Beitrag.