Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Cambridge-Zertifikate für CBES-Schüler

Ein hartes Stück Arbeit lag hinter den Schülerinnen und Schülern der jetzigen Jahrgangsstufen 11 und 12, denen Aufgabenfeldleiterin Marie-Luise Schirra nun endlich die begehrten Cambridge-Zertifikate überreichen konnte. Mit viel Herzklopfen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im vergangenen Juni ihre mündlichen und schriftlichen Prüfungen zur Erlangung des First Cambridge Certificate of English (FCE) und den Preliminary English Test (PET) abgelegt. Natürlich war die Begeisterung groß, als endlich feststand, dass alle Prüflinge ihre Zertifikate erhalten würden, einige von ihnen sogar mit dem Prädikat einer höheren Kompetenzstufe. Am Ende erreichten von den insgesamt 27 Schülerinnen und Schülern neun die Kompetenzstufe B1, vierzehn die Kompetenzstufe B2 und drei die Kompetenzstufe C1.

Zusammen mit ihren Kursleitern Marie-Luise Schirra und Philipp Schifferli freuen sich die Absolventinnen und Absolventen darüber, dass es ihnen mit Motivation und Durchhaltevermögen gelungen ist, ihre Englischkenntnisse zu intensivieren und noch größere Sicherheit und Souveränität im schriftlichen und mündlichen Umgang mit der englischen Sprache zu erlangen. Dies wird für sie auf ihrem weiteren schulischen und beruflichen Lebensweg zweifellos von Vorteil sein, zumal die Cambridge Certificates weltweit von Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen anerkannt und gewürdigt werden.

cambridge2016

Hier die Namen der stolzen Zertifikatsbesitzer: Melissa Arnold, Milena Arnold, Kübra Aysan, Yunus Aysan, Lena Becker, Fonseca Catarina, Sibel Celik, Paul Galette, Emelina Gajardo Michel, Ariane Haensch, Stefanie Heinz, Saskia Höhl, Cora Hoffmann, Ophélia Logossou, Julia Lückemann, Mario Mecka, Janina Nätscher, Konstantinos Papadakis, Ivan Penchev, Briana Reinl, Anfisa Roumelidi, Tim Schulze, Johannes Strickland, Zehra Toker, Kani Turgut, Vanessa Walther und Helena Wolf.

"Solidarität in Polen und Deutschland - Der Weg ins gemeinsame Europa"

Einladung

zur Ausstellungseröffnung
am 11.10.2016 – 11.30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle politische Situation im Hause Europa zeigt, wie wichtig es ist, einen aktiven Beitrag zur Völkerverständigung mit unseren Nachbarn zu leisten. Im Rahmen der seit Januar 2015 bestehenden Schulpartnerschaft der CBES Lollar/Staufenberg mit der VII Liceum Ogólnokształcące im. Jozefa Wybickiego w Gdansku findet aktuell ein bilaterales Projekttreffen in Lollar statt. Die Ergebnisse aus vielen Zeitzeugengesprächen, Exkursionen und Archivphasen in den beiden Ländern sind in einer über die Schulgemeinde hinausreichenden Ausstellung von der Projektgruppe - Geschichte und Kunst - aufgearbeitet worden.

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung in den Lesesaal der Stadt- und Schulmediothek CBES Lollar/Staufenberg ein.

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen!


Mit freundlichen Grüßen

Michael Ecker
Andrej Keller
Michael Kühn
Maria Seiler
Elzbieta Siemon
Thomas Zwerina

„Tag der Musik“ für unsere Kleinen

IMG 7214Unterschiedliche Band- und Orchesterinstrumente wurden zu Schuljahresbeginn den neuen Fünftklässlern der CBES vorgestellt: Geige, Cello, Klavier, Keyboard, Gitarre, Bass, Trompete, Posauen, Saxophon, Klarinette und Schlagzeug. Jeder Schüler hatte die Möglichkeit, all diese Instrumente einmal selbst auszuprobieren.

Die CBES bietet zahlreiche musikalische AGs an, die am Nachmittag nach dem Pflichtunterricht stattfinden. Die oben genannten Musikinstrumente können erlernt und und gemeinsam mit den anderen Schülerinnen und Schülern gespielt werden.  Neben dem Gospel-Chor gibt es die Big Band, das Schulorchester, das Streichensemble, die Keyboard AG sowie die Gitarren-AG.
Mit vielen Auftritten und den jährlich stattfindenden Probetagen in Wetzlar ist an der CBES tatsächlich ein vielfältiges und buntes musikalisches Leben vorhanden.

Astrid Patzak-Schmidt

Additional information